IWHCM_Logo
Osteopathy

Osteopathie

Das Wissen um die Anatomie ist nur wertloser Balast, wenn wir nicht wissen, wie man dieses Wissen durch erfolgreiches Fachkönnen anwenden kann.

Andrew Taylor Still
(*1828; †1917), Gegründer der Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform aus dem Gebiet der Manuellen Medizin, dessen Begründer der amerikansche Arzt Andrew Taylor Still war. Seitdem wurde die Methode stetig weiterentwickelt.

Der Leitsatz der Osteopathie lautet: Leben ist Bewegung. Andrew Still erkannte, dass der Körper eine Einheit ist und alle Gewebe voneinander wechselseitig abhängig sind. Um das freie Funktionieren das Körpers zu gewährleisten, ist eine uneingerschränkte Beweglichkeit aller Gewebe des Körpers Voraussetzung. Der Körper versucht, Störungen selbst auszugleichen, jedoch kann der Verlust der natürlichen Bewegung die Durchblutung und Nervenversorgung derart beeinträchtigen, dass der selbstreguliernde Mechanismus blockiert wird und Beschwerden oder Schmerzen auftreten.

Die Integrative Manuelle Therapie (IMT) ist eine Weiterentwicklung der klassischen Manuellen Therapie und eine moderne Behandlungsform, die ihre Wurzeln in der Osteopathie hat.

Über besondere Behandlungsgriffe kann auf alle Körperstrukturen wie Muskeln, Faszien aber auch auf innere Organe und Hormonzentren eingewirkt werden.

Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns bitte hier an.

Sprechstunde

Termine nur nach
Vereinbarung!


Terminvereinbarung

Tel. +34 91 129 7121
Mob. +34 616 596 092
E-Mail: info@iwhcm.com


Adresse

International Women's
Health Center Madrid
C/ Serrano, 98
28006 Madrid
http://www.iwhcm.com